Der Heise Dieselbonus

Ab sofort und gestaffelt über das Jahr werden die Hersteller die Fahrzeughalter betroffener Modelle per Post auffordern, mit ihrem Wagen eine Vertragswerkstatt aufzusuchen, um je nach Motor ein Softwareupdate aufspielen (1 .2 und 2.0 l Diesel) oder zusätzlich einen Strömungsgleichrichter einbauen zu lassen (1 .6 l Diesel). Eine logistische Herausforderung, auf die wir uns als ausgezeichnete Serviceprofis besonders intensiv vorbereitet haben, um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren und verlorengegangenes Vertrauen in die Marken zurückzuerobern.

Und weil wir wissen, dass das Thema bei allen Servicebemühungen trotzdem Umstände bereitet, haben wir eine spezielle Diesel-Bonuskarte entwickelt, mit der betroffene Kunden exklusiven Zugriff auf verschiedene Leistungen unseres Hauses haben: So können sich Inhaber dieser Karte entscheiden, ob sie den Bonus über 500 Euro beim Kaufeines Neuwagens, über 300 Euro beim Kauf eines Gebrauchten oder auf Werkstatt-leistungen anwenden – je nach Alter des Fahrzeugs rabattieren wir die Arbeitskosten bei der nächsten Inspektion oder Reparatur um bis zu 30 Prozent.

Wir sind froh, dass wir die Problematik endlich bei uns vor Ort anpacken können – für jeden Bestands- und auch jeden Neukunden:

Machen Sie gleich einen Termin:

Werkstatt Anfrage
Wählen Sie bitte Ihren Standort
Sind Sie bereits Kunde?

zurück zur Übersicht